Menü

   Was halten Sie von     BREXIT, wie weiter?      Bargeldverbot?     Negativzinsen?      Donald Trump?       freies Forum

Von der Goldwaage zum Web-Trading – kleine Geschichte des Devisenhandels

Devisenhandel (source: https://pixabay.com/de/m%C3%BCnzen-geld-gewinn-reichtum-163517/Der Devisenhandel, also der Austausch von verschiedenen Währungen untereinander zu sich ständig wechselnden Kursen, ist trotz seiner Unvorhersehbarkeit der bekannteste und mit mehr als fünf Billionen Dollar Tagesumsatz auch der bedeutendste Finanzmarkt der Welt. Ein Grund dafür ist vielleicht das überdurchschnittliche Verständnis der Bevölkerung über das Wesen des Devisenmarkts. Eine fremde Währung hat wahrscheinlich jeder schon einmal eingetauscht und kann sich etwas darunter vorstellen. Doch es gibt noch einen anderen Grund für die Bedeutung des Devisenhandels – nämlich seine überraschend lange und wichtige Geschichte in Europa.

Weiterlesen: Von der Goldwaage zum Web-Trading – kleine Geschichte des Devisenhandels

Die wertvollsten Substanzen der Welt

substancesWährend Gold zweifellos zu den am häufigsten gehandelten Rohwaren der Welt zählt, ist es zusätzlich auch noch eines der wertvollsten im Verhältnis zu seinem Gewicht. Obgleich es natürlich Preisschwankungen gibt, kostet ein Gramm durchschnittlich rund 32 Euro. Doch es gibt noch andere natürlich vorkommende Stoffe, die im Verhältnis zu ihrem Gewicht deutlich teuerer sind.

Wie schlägt sich Gold im Vergleich zu Safran, welches als weltweit teuerstes Gewürz gilt? Sind Platin, Rhodium oder Kaviar pro Gramm noch wertvoller als Gold? Die nachfolgende Infografik hat die Anworten dazu. 

Weiterlesen: Die wertvollsten Substanzen der Welt

Dividenden ETFs mit hoher Ausschüttung

Aktien ETFs mit hoher Ausschüttung

dividenden-etfsETFs sind börsengehandelte Fonds, die einen Index kostengünstig nachbilden. Mit dem Kauf eines ETFs kann der Anleger günstig in einen Korb von Aktien investieren. Immer mehr ETF-Fonds sind auf das Anlagethema "Aktien mit hoher Dividende" verfügbar. Die Fonds investieren in die im Index enthaltenen Aktien, sammeln die Dividenden und schütten diese regelmässig an die Anleger aus. In diesem Beitrag finden Sie solche Dividenden-ETFs mit Ausschüttung, welche aktuell verfügbar sind.

Der Anlageerfolg einer solchen Strategie steht und fällt mit der Qualität des Index, der dem Fonds zugrunde liegt. Der Index gibt die Zusammensetzung der Aktien vor, in welche der Fonds investiert. Während einige Strategien in der Vergangenheit nebst hohen Ausschüttungen auch grosse Kursgewinne liefern konnten, zeigen andere Strategien zwar hohe Ausschüttungen aber eine enttäuschende Kursentwicklung. Prüfen Sie vor einer Anlage daher die Zusammensetzung der Aktien und die Wertentwicklung in den letzten Jahren. Hohe Ausschüttungen allein sind eben noch kein garantierter Anlageerfolg. Das lässt sich auch im DAX beobachten, wo Titel mit hoher Ausschüttung wie Deutsche Telekom, RWE und E.on in den letzten 5 Jahren viel schlechter gelaufen sind, als Titel mit geringer Dividende aber intakten Wachstumsperspektiven (Beiersdorf, Fresenius, Merck, Linde, etc).

Weiterlesen: Dividenden ETFs mit hoher Ausschüttung

DAX Aktien im Kennzahlencheck 2016: Dividendenrendite, KGV DAX und KBV DAX

gelbekartedeutschland

NEU: Update per 01.03.2016

Welche DAX-Aktien sind 2016 günstig, welche teuer?

Um Aktien bewerten und vergleichen zu können, sind Kennzahlen aus der Unternehmensanalyse sehr hilfreich. Mit Hilfe von Kurs-Gewinn-Verhältnis, Kurs-Buchwert-Verhältnis und Dividendenrendite, lassen sich die Aktien vergleichen und ein gutes Gesamtbild über den Zustand der einzelnen Werte erlangen.

Doch Kennzahlen sind immer nur eine Momentaufnahme. Eine hohe Dividendenrendite ist für den Anleger sehr schön. Doch kann die hohe Dividende in den nächsten Jahren auch gehalten werden?

Ein tiefes KGV lässt eine Aktien billig erscheinen. Doch wenn die Gewinnentwicklung dieser Aktie rückläufig ist, ist der Wert plötzlich nicht mehr günstig sonder teuer bewertet. Solche Gedanken sind in den Kennzahlen nicht enthalten, jeder Anleger muss sie für sich selbst beantworten können, bevor er eine Investition tätigt.

Weiterlesen: DAX Aktien im Kennzahlencheck 2016: Dividendenrendite, KGV DAX und KBV DAX

Gehaltsrechner

gehaltsrechnerWas verbleibt von Ihrem Brutto Gehalt nach Abzügen Netto übrig?

Steuern und Abgaben auf dem Gehalt sind in Deutschland eine Tatsache. Was verbleibt Netto noch übrig?

Mit dem Gehaltsrechner lässt sich diese Frage einfach mit einigen wenigen Eingaben beantworten.

Der hier vorliegende Gehaltsrechner wird von finanzen.de zur Verfügung gestellt und ist somit immer auf den neuesten Stand, was die steuerliche Entwicklung in den Deutschen Bundesländern betrifft.

Weiterlesen: Gehaltsrechner
Menü