adieu-sparbuchEs scheint, als sei es der Deutschen liebstes Kind: Das Sparbuch. Denn wie sonst lässt es sich erklären, dass die deutschen Bundesbürger fast eine Milliarde Euro pro Jahr an Zinsmehreinnahmen verschmähen, die sie verdienen könnten, indem sie ihre Rücklagen anstatt in Sparbüchern in Tagesgeldkonten, Festgeldkonten oder Fonds anlegen würden. Die Süddeutsche Zeitung hatte einen Finanzexperten beauftragt, die beliebtesten Anlagemöglichkeiten zu untersuchen. Mit dem Ergebnis, dass Deutschland noch immer fest in der Hand der Sparbücher ist. Rund 68 Prozent der Deutschen legen Geld auf einem Sparbuch an, bestätigt das Statistikportal Statista in einer Umfrage. Sie machen es trotz niedriger Verzinsung und wenig attraktiver Bedingungen. Über einen Zeitraum von 10 Jahren, der von der Süddeutschen Zeitung untersucht wurden, bekamen die Sparbuchinhaber im Schnitt 0,99 Prozent Zinsen auf ihr Geld. Laut Udo Keßler, der seine Berechnungen in der Süddeutschen veröffentlicht hat, wären mit einem Tagesgeldkonto im gleichen Zeitraum 1,98 Prozent Zinsen möglich gewesen. Der Finanzexperte errechnet damit einen entgangenen Zinsbetrag von 10,6 Milliarden Euro in zehn Jahren, das wären pro Sparer etwa 1100 Euro Mehreinnahmen. Damit wird das Tagesgeldkonto nicht zuletzt wegen seiner Flexibilität immer interessanter für moderne Anleger. Doch vielen Bürgern ist diese Form der Anlage noch immer etwas suspekt. Was genau ein Tagesgeldkonto ist und wie es funktioniert, kann hier nach gelesen werden.

Worauf beim Tagesgeldkonto zu achten ist

adieu-sparbuch-2Viele Banken locken Sparer mit hohen Zinsen für das Tagesgeld, um schnell an frisches Geld zu kommen. Tagesgeldangebote sollten gerade deswegen genau unter die Lupe genommen werden.

Mit der folgenden Checkliste lassen sich typische Anfängerfehler in puncto Tagesgeld vermeiden, bevor der Vertrag unterschrieben und das erste Geld überwiesen ist. Wer sich für ein Tagesgeldkonto interessiert, sollte folgende Kriterien beachten:

 

  • die Dauer des Zinssatzes für Neukunden
  • Häufigkeit der Zinsgutschrift (Zinseszinseffekt)
  • Service und Kosten prüfen
  • die Sicherheit des angelegte Geldes beachten

adieu-sparbuch-3

Die Dauer des Zinssatzes ist ein entscheidendes Kriterium beim Tagesgeldkonto. Zuweilen begrenzen die Banken die Sonderzinsen auch auf eine bestimmte Mindest- oder Höchsteinlage, welche aber von Bank zu Bank variieren. Auch als Interessent an einem Tagesgeldkonto gilt es, weitsichtig zu agieren. Dazu sollten die Anleger einen Blick auf den so genannten Basiszins werfen, der dem Tagesgeldkonto zugrunde liegt. Gute oder überdurchschnittlich hohe Zinskonditionen garantieren, dass der Anleger auch weiterhin möglichst hohe Erträge auf seine Ersparnisse erhält. Mit 1,3 Prozent Tagesgeld Zinsen bietet die Sberbank Direct, welche seit 2014 auf dem deutschen Markt agiert und ihren Europasitz in Wien hat, den besten Gesamtzins. Ein weiteres Augenmerk gilt dem Service und den Kosten, die mit dem Tagesgeld verbunden sind. Die Kosten der Kontoführung, welche bei den meisten Online Banken wegfallen sowie die Erreichbarkeit des Geldinstituts sollten bedacht werden. Im besten Fall ist die Bank, die das Tagesgeldkonto anbietet rund um die Uhr erreichbar und das Geld auch jederzeit abrufbar. Um die Sicherheit müssen sich Sparer keine Sorgen machen, da eine Anlagesumme bis zu 100.000 Euro pro Kunde durch die Einlagensicherung der Europäischen Union abgesichert ist. Manche Banken bieten eine höhere Einlagensicherung an.

Tagesgeld oder Festgeld?


Sowohl bei einem Tagesgeld- als auch bei einem Festgeldkonto bekommt der Anleger einen höheren Zinssatz als bei den meisten Sparbüchern. Ein Vergleich zwischen Festgeld und Tagesgeld hilft bei der Suche nach dem geeigneten Konto.

Beide Anlageoptionen ermöglichen dem Kunden, kurzfristig auf sein Geld zuzugreifen. In diesem Sinne eignen sich Tagesgeld und Festgeldkonten generell dafür, eine Rücklage für unvorhergesehene Ausgaben einzurichten.

Es gibt jedoch ein paar wesentlich Unterschiede zwischen den beiden Anlageoptionen:

 

Tagesgeld

Festgeld

Verfügbarkeit

täglich

Nach Ablauf einer vereinbarten Frist (1 – 48 Monate i.d.R)

Zinsschwankungen

jederzeit möglich

Fester Zinssatz

Mindesteinlage

keine

Ab etwa 1.000 Euro

Kündigung

jederzeit

Möglich jederzeit, wird jedoch eine Frist unterschritten, entfallen die Zinserträge komplett

Im Detail bedeutet dies, dass Anleger, die täglich auf ihr Geld zugreifen wollen, in einem Tagesgeldkonto die bessere Anlageoption finden werden. Die mit einem Tagesgeldkonto verbundene, erhöhte Flexibilität entsteht dadurch, dass jederzeit ein kleiner Teilbetrag oder das gesamte Budget abgehoben werden kann und auch jederzeit Geld eingezahlt werden darf. Das Guthaben wird in der Regel ab dem ersten Euro verzinst, eine Mindesteinlage gibt es nicht. Verglichen mit dem Festgeldkonto sind die Zinsen jedoch meist niedriger. Festgeldkonten eignen sich für Sparer, die ihre Ersparnisse einen begrenzten Zeitraum anlegen möchten. Es gilt: Je länger angelegt wird, desto höhere Zinsen werden gewährt. Die Zinsen werden über die gesamte Dauer garantiert, dafür muss ein Mindestbetrag angelegt werden.

Bilder:
Bild 1: Pixabay.com©Propina, CC0 1.0
Bild 2: Pixabay.com©
Geralt, CC0 1.0
Bild 3: commons.wikimedia.org©
Romualdas_Arm, CC-BY-3.0

unser aktiv verwaltetes Aktienzertifikat "Zukunftsthemen weltweit"

Jetzt in Zukunftswerte investieren!

Netflix +841%
Amazon +505%
Tencent +401%
Autodesk +364%
Wirecard +360%
Sixt +348%
Xing +340%
Paypal +333
Intuitiv Surgical +324%
Visa / Mastercard +296%

 und viele mehr

 

 

  

Zukunftsthemen weltweit

Zertifikatgebühr 0.95%
DE000LS9HAT0

 
Zukunftsthemen weltweit
DE000LS9HAT0

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust

09.12.13

+0.1%

+94.8%

-26.6%

Beer & Spirits Aktien-Werte
DE000LS9EVL0

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+7.6%

+105%

-18.2% 

günstige Wachstumswerte
DE000LS9DKT8

Beginn:

1 Monat Perf.

Gesamtperform.

Max. Verlust 

06.12.13

+2.6%

+54%

-39.7% 

Trader: Horsepower    
Regelmässige Aktivität Mittel- langfristig  

 

Zum Seitenanfang